Über uns

Gründung
Die Bogenschützen Obwalden wurden 1987 von 17 begeisterten Bogenschützen
unter dem Namen Bogensportclub Obwalden (BSO) im Sääli des Hotel Hirschen in
Sarnen gegründet. Die Mitgliederzahl hat sich im Verlaufe der Jahre
um die 70 Aktive eingependelt.

Verein
Der Sitz des BSO ist beim Gemeindehaus, Brünigstrasse 160, in Sarnen,
wo sich auch unsere Trainingshalle befindet.
An der GV 2001 wurden die Statuten und das Pflichtenheft des Vorstandes
überarbeitet und erneuert. An der gleichen GV wurde der Verein in
Bogenschützen Obwalden (BSO) umbenannt. Der BSO ist Mitglied beim SBV
(Schweizerischer Bogenschützen Verband) und beim FAAS
(Field Archery Association Switzerland).

Disziplin
In unserem Club werden die verschiedensten Bogenarten geschossen. Vom
einfachen Langbogen bis zum Hi-Tech Bogen (Compound) schiessen wird
bei uns alles praktiziert. Diese Kategorienvielfalt verleiht dem Club eine gute
Kameradschaft unter den Mitgliedern. Bei uns steht das gemütliche
Zusammensein und das Sportliche auf gleicher Stufe.